Marokko Rundfahrt

Begleiten Sie uns auf unsere Premiere nach Marokko! Nur dreieinhalb Flugstunden von der Schweiz entfernt, verkörpert das nordafrikanische Land nicht nur den Zauber von 1001 Nacht sondern gilt auch als Schmelztiegel verschiedenster Kulturen. 

Die Informationen zur Tour

10-tägige Reise vom 22. - 31. Mai 2019

  • 8 Etappen von rund 100 km und 1'800 Höhenmeter

Die Highlights

  • Weltkulturerbe Essaouira
  • Pulsierendes Marrakesch
  • Hohe Pässe und karge Wüstenlandschaften
  • Wilde Atlantikküste
  • Fahrt duch das Paradise Valley

Unsere Leistungen

  • 9 Übernachtungen in guten Mittelklasse-Hotels Basis Doppelzimmer (Einzelzimmer sind bedingt möglich) inkl. Vollpension (Ausnahme: Nachtessen am Ankunftstag) 
  • Direktflug in Economy Class mit Edelweiss Air von Zürich nach Marrakesch und zurück
    inkl. ein Gepäckstück (-23kg) und ein Velokoffer (-23 kg)
  • Transfers von und zum Flughafen
  • Kompetente Schweizer Reiseleitung
  • Verschiedene Leistungsgruppen und Betreuung durch professionelle Guides
  • Begleitfahrzeug mit Chauffeur und Betreuung
  • Sponser-Getränkestation
  • Eigens designtes Radsporttrikot
  • Sportbag mit Bidon
  • Detailliertes Tourbuch mit genauen Routenbeschrieben, vielen Tipps für die Vorbereitung und Wissenswertes für die Reise

 

Die publizierten Preise gelten als Richtwert. Die definitiven Preise folgen Ende November 2018.

Route

(Änderungen der Route bleiben vorbehalten)
 

1. Tag: Flug nach Marrakesch

Nach dem Flug mit Edelweiss Air werden wir am Marrakesch Menara Flughafen empfangen und ein Transfer bringt uns zu unserem Hotel im Herzen Marrakeschs.
 

2. Tag: Marrakesch - Ouirgane
 ~55 km / ~1'120 Hm

Unsere erste Etappe eignet sich ideal, um gemütlich anzukommen. Nach einer längeren, flacheren Strecke - ideal zum Einrollen - meistern wir einen ersten Pass. Von dort geniessen wir erstmals die wunderbare Aussicht über die Spitzen des westlichen Hochatlas. Die Abfahrt bringt uns ins verschlafene Ouirgane.
 

3. Tag: Ouirgane - Ouled Berhil
~122 km / ~1'650 Hm

Erst folgen wir dem stets leicht steigenden Nfiss Valley bis uns mit einem der höchsten befahrbaren Pässen Marokkos, dem Tizi n'Test, ein wahrlicher Test bevorsteht. Die Anstrengung des Erklimmens dieses wunderschönen Passes, mit einer Höhe von 2'093 m ü. M., wird immer wieder mit eindrücklichen Ausblicken auf das komplett trockene Gebirge des südlichen Hochatlas belohnt. Eine rasante Abfahrt bringt uns nach Ouled Berhil.


4. Tag: Ouled Berhil - Tafraout
~110 km / ~2'345 Hm

Der vierte Tag bringt uns in die ersten Anstiege des Anti-Atlas Gebirges. Unser Tagesziel ist das in einer imposanten Granitlandschaft gelegene Tafraout.
 

5. Tag: Tafraout - Tafraout
~138 km / ~2'360 Hm (Option: ~100 km / ~1'980 Hm)

Heute erwartet uns ein spektakulärer Tag. Wir radeln durch beeindruckende mit üppiger Vegetation gesegnete Schluchten und können dabei die Berber bei ihrer Arbeit in den dafür angelegten Terrassen beobachten. Der verblüffende Kontrast zwischen den steinigen Klippen und den grünen, intensiv beackerten Talsohlen wird uns bestens in Erinnerung bleiben. Der Rundkurs endet wiederum in Tafraout, im schmucken Hotel Les Amandiers.
 

6. Tag: Tafraout - Agadir
~148 km / ~2'660 Hm (Option: ~95 km / ~1'100 Hm)

Heute werden wir das Anti-Atlas Gebirge von seiner westlichen Seite durchqueren. Tiefe Täler, anspruchsvolle Anstiege und viele Mandelbäume werden wir auf dieser Etappe antreffen. Nach Tanalt, national für seine wichtige Koranschule bekannt, führt unsere Route stets bergab, um am Ende durch die Souss-Ebene nach Agadir zu gelangen. Die Souss-Ebene gilt als eine der fruchtbarsten Regionen Marokkos.


7. Tag: Agadir - Imouzzer
~55 km / ~1'680 Hm

Von der Atlantikküste beginnen wir den sanften Anstieg. Wir folgen dem Bergrücken und geniessen die exzellente Aussicht über das weite Blau. Ein besonderes Highlight bildet heute sicherlich das weltberühmte "Paradise Valley". Das Tal, welches einer Oase ähnelt, beeindruckt mit seinen natürlichen Pools und seiner üppigen Vegetation.
 

8. Tag: Thujas & Canyon Loop
~60 km / ~1'500 Hm

Der heutige Rundkurs bringt uns über zwei Pässe. Wunderbare Weitsichten, schmucke Dörfer, Palmenhaine und herrliche Abfahrten verkürzen uns den Tag und so sind wir schon bald wieder in Imouzzer zurück.
 

9. Tag: Imouzzer - Imesouane - Essaouira
~70 km / ~900 Hm

Unsere Abschlussetappe führt durch das malerische Targant Valley. Auf dem Hochplateau beobachten wir Berber, die ihre Ziegen- und Kamelherden gemütlich grasen lassen. Ein wenig weiter westwärts wird sich die Atlantikküste durch die frische Meeresbrise bereits ankündigen. Das Ende der Etappe befindet sich in Essaouira, dessen Altstadt als UNESCO Weltkulturerbe gilt. Die verwinkelte Innenstadt ist äusserst sehenswert und nicht nur für Fotografen ein Traum zu jeder Tages-und Nachtzeit.
 

10. Tag: Transfer nach Marrakesch und Rückflug

Heute gilt es früh aufzustehen. Ein Transfer bringt uns bequem von Essaouira direkt zum Flughafen in Marrakesch.

Anreise

Flugverbindungen

22.05.2019, Hinflug mit Edelweiss Air
Zürich - Marrakesch                     13:00 - 15:35 Uhr

31.05.2019, Rückflug mit Edelweiss Air
Marrakesch - Zürich                     09:30 - 13:50 Uhr   
           

Flugplanänderungen bleiben jederzeit vorbehalten.
 

 

Preistabelle

Preis/Person

Paketpreis
Marokko Rundfahrt, 22.05.2019 - 31.05.2019
im DoppelzimmerPreise gelten als Richtwerte und sind nicht verbindlich
2890.00 CHF
Zuschläge
Marokko Rundfahrt, 22.05.2019 - 31.05.2019
Einzelzimmernur bedingt möglich / Preise gelten als Richtwerte und sind nicht verbindlich
290.00 CHF
Marokko Rundfahrt, 22.05.2019 - 31.05.2019
Flug in der Business ClassPreis auf Anfrage

Leitung

Peter_Blau.jpg
Peter Eitzinger

Kontakt & Buchen