Schaffhausen - Köln

Jedes Jahr organisieren wir für Kardiologen die private "Tour de Coeur", welche die Ärzte an den Austragungsort des europäischen Herzkongresses führt. Da dieser Kongress dieses Jahr aufgrund von Corona nicht stattfindet, haben wir uns entschieden, die Tour von Schaffhausen nach Köln trotzdem auszutragen und sie für all unsere Gäste zu öffnen. Sie bietet ein wundervolles Raderlebnis in Deutschland.

Die Informationen zur Tour

7-tägige Reise vom 23. - 29. August 2020

  • 6 Etappen
  • 600 Kilometer und 7'000 Höhenmeter
  • Naturerlebnis durch den Schwarzwald, Pfälzerwald und den Naturpark Soonwald-Nahe

Die Highlights

  • Schwarzwald mit seinen dichten, immergrünen Wäldern und malerischen Dörfern
  • Pfälzer Bergland und Kulturlandschaft des Rheingaus
  • UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal
  • Köln - Karnevalsstadt am Rhein mit Kölner Dom

Unsere Leistungen

  • 6 Übernachtungen in sehr guten Mittelklasse-Hotels (Basis Doppelzimmer inkl. Taxen; Einzelzimmer sind bedingt möglich)
  • Halbpension exkl. Getränke
  • Reichhaltiges Mittagsbuffet unterwegs
  • Abschlussessen in Köln
  • Kompetente Schweizer Reiseleitung
  • Verschiedene Leistungsgruppen und Betreuung von professionellen Guides
  • Begleitfahrzeug mit Verlademöglichkeit und Gepäcktransport
  • Mechaniker-Service mit kleiner Werkstatt
  • Sponser-Getränkestation
  • Radtrikot
  • Sportbag mit Bidon
  • Tourbuch mit Routenbeschrieben, Tipps für die Vorbereitung und Wissenswertem für die Reise

Exklusive Leistungen

Individuelle Anreise nach Schaffhausen und individuelle Heimreise von Köln.

Der Rücktransport des Fahrrads (Köln-Eschlikon) kann für CHF 70.00 gebucht werden (CHF 100.00 bei anschliessender Heimsendung des Fahrrads via SBB durch Eitzinger Sports.)

Buchungssicherheit: Sollte die Tour aufgrund des Coronavirus nicht stattfinden können, erhalten die Teilnehmenden das einbezahlte Geld vollständig zurückerstattet. 

Route

Individuelle Anreise nach Schaffhausen am Sonntagmorgen. 

  • 1. Tag Schaffhausen - St. Georgen, ~75 km/~1'500 Hm

Unsere erste Etappe führt uns in Richtung Deutschland. Bevor wir jedoch unser Nachbarland erreichen, haben wir bereits den ersten Anstieg zum Hasenbuck gemeistert. Wellig geht es weiter bis zum Schlegelberg (1’009 m ü. M.) im mittleren Schwarzwald. Dieser besticht durch seine Abgeschiedenheit und einige steile Rampen, die es zu bezwingen gilt. Nach der Abfahrt treffen wir in St. Georgen ein.

  • 2. Tag St. Georgen - Baden-Baden, ~110 km/~1'800 Hm

Mehr negative als positive Höhenmeter erwarten uns heute. Trotzdem gilt es insgesamt 1’800 Höhenmeter bergauf zu bezwingen. Stets in nördliche Richtung fahrend, geniessen wir unterwegs den Nationalpark Schwarzwald. Nach einer knapp 25 Kilometer langen Abfahrt erreichen wir die Kur- und Bäderstadt Baden-Baden.

  • 3. Tag Baden-Baden - Kaiserslautern, ~115 km/~900 Hm

Mehr als die Hälfte unserer 3. Etappe verläuft ziemlich flach. Dabei fahren wir nach Frankreich, um kurz darauf wieder in Deutschland einzufahren. Der einzige ernst zu nehmende Anstieg erwartet uns dann auf deutschem Boden ab Wilgartswiesen. Im Süden von Rheinland-Pfalz wartet die Universitätsstadt Kaiserslautern auf uns.

  • 4. Tag Kaiserslautern - Boppard, ~115 km/~800 Hm oder ~135 km/~1'800 Hm

Wir starten ziemlich gemütlich in Tag 4. Ab Bingen radeln wir bei der kurzen Variante entlang dem Rhein bis zu unserem Etappenziel Boppard. Die längere Tour führt uns quer durchs UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal und beschert uns dabei noch zusätzliche Höhenmeter. Direkt am Rheinufer verbringen wir unsere nächste Nacht.

  • 5. Tag Boppard - Linz am Rhein, ~105 km/1'300 Hm

Mit einem moderaten Anstieg beginnt unser Tag. Wir entfernen uns vom Rhein und wechseln ans Ufer der Mosel. Quer durch einige Vororte von Koblenz geht es zurück an den Rhein, bevor wir unseren Tag in Linz am Rhein ausklingen lassen.

  • 6. Tag Linz am Rhein - Köln, ~90 km/~1'000 Hm

Bis nach Köln ist es eigentlich gar nicht mehr soweit. Deshalb machen wir einen wunderschönen Schlenker über den Naturpark Siebengebirge bevor wir in die Karnevalsstadt einfahren. Wir übernachten in Köln.

  • 7. Tag Köln Heimreise

Am nächsten Tag treten wir entspannt die Heimreise an, welche individuell erfolgt.

 

(Änderungen der Route bleiben vorbehalten.)

Preistabelle

Preis / Person

Paketpreis
Schaffhausen - Köln, 23.08.2020 - 29.08.2020
Doppelzimmer
1990.00 CHF
Zuschläge
Schaffhausen - Köln, 23.08.2020 - 29.08.2020
Einzelzimmerbeschränkt verfügbar
300.00 CHF
Schaffhausen - Köln, 23.08.2020 - 29.08.2020
Fahrradtransport Köln - Eschlikon
70.00 CHF
Schaffhausen - Köln, 23.08.2020 - 29.08.2020
Fahrradtransport Köln - Eschlikon inkl. SBB-Versandan einen bedienten Bahnhof Ihrer Wahl
100.00 CHF

Kontakt & Buchen