Rentier Trails Schweden

Etant donné que l’organisation Abenteuerreisen ne propose ses tours et prestations qu’en langue allemande, nous renonçons à traduire ses publications. Nous vous remercions pour votre compréhension.

Drei Schlagwörter wenn Sie an Schweden denken: Pippi Langstrumpf, Ikea und Elche? Passt. Wir von Abenteuerreisen denken dabei an unendliche Weiten und 100 % pures Singletrail-Vergnügen. Unterwegs im schwedischen Fjäll brauchen Sie nicht nur eine gute Kondition, sondern auch eine astreine Fahrtechnik. Und ab und zu den Mut, in die Bikehose zu steigen, auch wenn dunkle Wolken am Horizont aufziehen. Der Gegenwert? Ein absolutes Biker-Eldorado für alle Singletrail-Rockstars!

Die Informationen zur Tour

12-tägige Reise vom 18. – 29. August 2019

  • 9 Etappen
  • 3 Ruhetage
  • Total-Distanz: 243 Kilometer / 5'200 Höhenmeter
  • Gruppengrösse: 6-7 Teilnehmer/innen

Die Highlights

  • 100% Singletrails durch endlose Weiten
  • Mental erholsame Ferien, fernab der Zivilisation
  • Mit Glück Sichtung von Rentieren, Elchen und sogar Bären

Inkludierte Leistungen

  • 7 Übernachtungen in einfachen Hütten, Basis Dopelzimmer
    (teilweise Mehrbettzimmer)
  • 1 Übernachtung in einer einfachen Pension, Basis Doppelzimmer
  • 3 Übernachtungen in gutem Hotel, Basis Doppelzimmer
  • Alle Landleistungen und Transfers, alle Eintritte
  • Vollpension an allen Biketagen
  • Leitung durch einen zertifizierten Schweizer MTB-Guide

Nicht im Preis inbegriffene Leistungen

  • Flug von Zürich nach Östersund und zurück nach Zürich (ab ca. CHF 500.00)
  • MTB-Transport auf Flug (ca. CHF 200.00)
  • Aktivitäten am Ruhetag
  • Getränke
  • Trinkgelder

 

Wir schwärmen Richtung Schweden, wenn die Touristen und Mücken das Land verlassen. So haben wir die Trails ganz für uns. Ausserdem ist der schwedische Indian Summer die schönste Reisezeit im hohen Norden. Unser Flug bringt uns via Stockholm nach Östersund, wo wir bereits zur Mittagszeit ankommen. Mit unserem Mietbus fahren wir in die schwedischen Berge, den Fjäll. Die ersten fünf der insgesamt zwölf Reisetage verbringen wir um Storulvån. Von hier aus unternehmen wir knackige Tages- bis Dreitagestouren in die einmalige Wildnis des Jämtland und die Region um Sylan. Augen auf! Denn mit etwas Glück beobachten wir Elche oder Rentiere. Die Eindrücke des Tages lassen wir abends in der Sauna dahinschmelzen. Wir übernachten zwar in einfachen Hütten, Pensionen und Hotels, das Essen erhalten wir aber sterneverdächtig zubereitet. So bringt uns das allabendliche Wellnessprogramm die nötige Power für die knackigen Anstiege und die wilden Abfahrten tagsüber. Mit dem Bike fahren wir nach Ljungdalen. Hier entdecken wir das Gebiet Härjedalen. Es ist die Heimat des weltbekannten Autors Henning Mankel. In dieser Gegend schreiben auch wir Geschichten – nämlich die von Trails, wie wir sie noch nie gefahren sind und von einer intakten Natur, die uns eine unbeschreibliche Kulisse malt.

Zur Ausschreibung des Veranstalters gelangen Sie hier.

Eitzinger Sports & Travel n'agit qu'en qualité d'intermédiaire pour ce voyage. Les conditions générales de vente de l'organisateur Abenteuerreisen sont applicables pour votre contrat.

Route

1. Tag: Anreise
Flug über Stockholm nach Östersund. Fahrt mit dem Bus in Richtung schwedische Berge, den Fjäll. Übernachtung in einer einfachen aber authentischen Hütte. Schweden verwöhnt uns am ersten Abend kulinarisch und mit seiner Natur.

2. Tag: Tagestour Blåhammern
Die Umgebung von Storulvån bietet viele Möglichkeiten, um sich auf dem Bike zu verweilen. Eine erste Tagestour führt uns in die schöne Berglandschaft des Jämtland Triangels. Mittagspause in einer der Berghütten. Lokale Gebäcke und Waffeln dürfen zum Kaffee nicht fehlen.

3. – 5. Tag: Dreitagestour Sylarna – Helags
Wir packen unsere Schlafutensilien in den Tagesrucksack und starten auf die Dreitagestour. Zuerst fahren wir zur Bergstation Sylarna. Zu dieser Hütte gibt es kein Strasse, somit sind Biker und Wanderer unter sich. Das Ziel des zweiten Tages ist die Hütte Helags. In der Abgeschiedenheit der schwedischen Berge können wir, mit etwas Glück, Elche beobachten. Rentiere begleiten uns immer wieder auf unseren Touren. Selbst in dieser kleinen Berghütte darf die obligate Sauna nicht fehlen, für die Erholung ist also gesorgt. Am dritten Tag kehren wir zurück nach Storulvån.

6. Tag: Tagestour Vålådalen
Wir fahren nach dem Morgenessen einen kurzen Transfer mit dem Auto. Danach erwartet uns ein sehr spannendes Bikegebiet. Wir durchkreuzen dabei Wälder, fahren an Flüssen entlang und gelangen auf die rauhen Hochebenen. Ein durchaus abwechslungsreicher Tag.

7. Tag: Transfer nach Ljungdalen, Ruhetag
Heute können sich unsere Beine etwas erholen. Wir steigen nicht aufs Bike, dafür ins Auto. Wir transferieren nach Ljungdalen. Unterwegs machen wir Halt beim grössten Wasserfall Schwedens. In Åre nehmen wir uns Zeit für einen kurzen Stadtbummel.

8. – 9. Tag: Ljungdalen – Helags – Ramundberget
Von Ljungdalen aus fahren wir auf die Hochebene, wo wir nach einer kurzen Tour wieder in der uns bereits bekannten Helags Hütte ankommen. Am nächsten Tag fahren wir auf endlos scheinenden Trails, in unberührter Natur, Richtung Ramundberget. In diesem schwedischen Ferienort übernachten wir in einem guten Hotel.

10. – 11. Tag: Tagestouren Ramundberget
Auf den letzten beiden Biketouren machen wir die Wälder rund um Ramundberget unsicher. Viel Trailspass, die besten Waffeln und tolle Aussichten sind nur einige Highlights dieser Tage.

12. Tag: Rückreise
Früh am Morgen brechen wir auf. Mit dem Bus fahren wir die Strecke zurück nach Östersund (ca. 3 – 4 Stunden). Rückflug via Stokholm nach Zürich.

Voyage

Flugverbindungen

Hinflug

Flug über Stockholm nach Östersund.

Rückflug

Flug über Stockholm nach Zürich.

Tarifs

Preis/Person

Prix forfaitaire
Rentier Trails Schweden, 18.08.2019 - 29.08.2019
im Doppelzimmer
3990.00 CHF
Suppléments
Rentier Trails Schweden, 18.08.2019 - 29.08.2019
Einzelzimmer
490.00 CHF

Direction

abenteuerreisen_klein.png
Abenteuerreisen.ch

Contact & Réservation